Montag, 10. August 2009

"Bist du Single?" -"Nein!!!" -"Scheiß drauf!"

Kennt ihr das. Euch geht es gut, ihr seid glücklich und dann scheinen sich alle gegen euch verschworen zu haben.
Nein, nicht alle! Bloß alle Männer! Sie sehen euch provokant an, flirten was das Zeug hält & tun alles um eure mühsam erarbeitete Balance aus dem Gleichgewicht zu bringen.

In schlechten Zeiten, wo man diese attraktiven Aufmunterungen gebrauchen könnte, lassen sie sich natürlich nicht blicken!!!


Ich komme nicht darum mich zu fragen, was soll das?! Ist man attraktiv, weil man vergeben ist & ihnen quasi unbewusst klar wird "Gutes Genmaterial"?
Bei Frauen in polygamen Ländern, ist es nichts ungewöhnliches, dass sie lieber einen reichen Mann & seine Ressourcen teilen anstelle einen ärmeren für sch allein zu haben!
Aber bei Männern?

Klar, Sperma is billig zu haben, im Gegenteil zu Frauen, die erstmal Bindungswillen gezeigt bekommen möchten, bevor sie sich auf ihn einlassen. Ergo müssen Männer noch mit härteren Bandagen kämpfen, denn Fakt ist Frau kommt bei einem Überfluss an Männer auch leichter an sie dran.
Besonders anspruchsvoll scheinen sie ja auch nicht gerade in Kurzzeitbeziehungen zu sein! Und seien wir ehrlich, seit dem Frau nicht mehr wirtschaftlich vom Mann abhängig ist, kann man wohl kaum noch von langfristigen Beziehungen sprechen...
Nicht umsonst, schlug eine Politikerin nicht jüngstens vor nach 7 Jahren alle Ehen automatisch aufzulösen...
Ja, diese zynische Aussage habe ich, die 10 Jahre Teil einer Paarbeziehung ist, von sich gegeben. Aber deshalb bin ich noch lange nicht blind!!!

Aber ich weiche vom Thema ab, also zurück zur Ausgangsfrage, warum wollen Männer Frauen, die in Beziehungen stecken. Oder gehen wir einen Schritt zurück, warum sich überhaupt die Mühe machen, sie anzuflirten...

Bild über Google Bildersuche, Text Legally Pink

Lauter Investitionen, die ins Leere laufen? Wobei, wahrscheinlich liegt genau da der Denkfehler, wahrscheinlich liefen sie im Laufe der Evolution oft gar nicht ins Leere.
Denn es wäre doch von Vorteil für Mann, sich auf eine gebundene Frau einzulassen, sie zu schwängern & dem Rivalen den Kuckuck unterzuschieben & ihn die ganzen Versorgungskosten tragen zu lassen...
Und Frau heute darf so für die Untreue ihrer Vorfahrinnen büßen... Einem Leben in einer Welt von Möglichkeiten & Versuchungen, die einem zu denkbar ungünstigen Gelegenheiten an sie erinnern!!!

XOXO Pink

Kommentare:

  1. Dasselbe kenne ich aus der Zeit als ich noch ein Mann war:

    Wenn du mit "Spermablick" durch die Gegend läufst, läuft gar nichts. Keine Chance, keine Schnitte, nichts.

    Aber am Vorabend deiner Hochzeit, Stunden bevor du die Frau heiratest, die du wirklich liebst ...

    ... da geht A L L E S

    Es muß tatsächlich an der Ausstrahlung liegen, da bin ich mir sicher.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessanter Blick - vor allem weil entstanden aus dem Blickwinkel einer Psychologin.

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nachricht! Allerliebste Grüße...