Montag, 12. Oktober 2009

Paris für Verlobte oder ein weiterer Tag in Paris...

Ich möchte euch noch weiter von meiner "Verlobungsreise" erzählen. Natürlich habe ich Mr. Pink nachdem er mich gefragt hat in sämtliche Brautläden geschleppt, die ich in Paris gesehen habe. Allen voran natürlich in die Les Galeries Lafayette. Dort ist ganz oben über den Dächern Paris der 7. Bräutehimmel ;-)
Zwar haben sie nicht so viele Kleider, aber wirklich tolle Hingucker.
Prachtvolle Hüte, anstelle üblicher Schleier, lange Roben in A-Linie, Princess-Kleider...
Und damit man sich gleich die passenden Trauringe aussuchen kann, ist Juwelier gleich neben an!
Was fehlt noch? Richtig, die Flitterwochen. Deshalb ist in der Brautabteilung auch gleich noch ein Reisebüro, wo man seinen Trip in die Karibik oder nach Australien buchen kann.
Unten in der Papeterie-Abteilung findet man noch feinste Einladungskarten.
Tja, und falls die Gäste dann noch das richtige Geschenk suchen, kann man auch gleich einen Hochzeitstisch dort bestellen. Denn Haushaltswaren, tolle Gläser, traumhafte Services gibts dort auch. Hach, ich liebe Paris. Alles unter einem Dach.
Schade, dass man auf dem Hochzeitstisch nichts aus den anderen Abteilungen setzen lassen kann. Eine Hello Kitty Cashmere Pulli von Victoria Couture oder eine Lederhandtasche der Hausmarke und für Mr. Pink diese coole Lederjacke... Nein, das gehört sich ja leider nicht. So was blödes, aber auch. Denn Tassen, Teller, Besteck usw. haben wir alles schon.
Aber ich wohne ja auch nicht in Paris und einen Hochzeitstisch wollen wir ja eigentlich auch nicht. Zumindest keinen klassischen ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Eure Nachricht! Allerliebste Grüße...