Donnerstag, 17. Dezember 2009

Weihnachtsmarkt -Ein Abend in Bonn

Gerade schaue ich aus meinem Fenster und sehe die Schneeflocken draußen tanzen. Vielleicht wird ja wirklich etwas aus meiner weißen Weihnacht.
Also nehme ich mir die Zeit vom letzten Wochenende
zu berichten!
Am Samstag waren Mr. Pink und ich bei Freunden in Bonn. Sie haben uns ein wenig rumgeführt. Ich muss sagen -ich fand es soooo toll!

Wir waren erst in der Stadt noch ein paar Besorgungen machen, so viele Dekoläden!!! Und Juweliere! Endlich haben wir einmal schöne Trauringe gefunden, die uns beiden sehr gefielen. Nach Weihnachten fahren wir auf jeden Fall nochmal nach Bonn, um uns die Nummer aufzuschreiben!


Altes Rathaus



Ein Laden gefiel mir ganz besonders Nine Teen. Ein Laden im 60er Style in rosa schwarz gehalten mit Kronleuchter und ganz viel Kitsch!!! Dort gibt es alles für Mädels: Deko, Bekleidung, Taschen, Schuhe, Kissen und noch ganz viel mehr!
Die kleinen Kostbarkeiten werden in rosa Kartons und Seidenpapier verpackt mit schwarzer Schleife! So ein Päckchen würde ich auch gerne mal auspacken!!!


Der Weihnachtsmarkt war wunderschön, wahrscheinlich auch weil es endlich, endlich winterlich kalt war. Um uns aufzuwärmen haben wir leckeren Kakao getrunken und ich habe staunenden vor sprechenden Hirschen und einem zwinkernden Elch gestanden!
Selbst das alte Rathaus war als Adventskalender geschmückt...

Sprechende Hirsche




Frau Holles Backofen

Um 22Uhr gings dann noch zum Spanier, der im Landhausstill wie eine Finca auf Mallorca eingerichtet war. Viele kleine Tapas haben wir uns gegönnt, die sooo lecker waren!
Dann gings spät in der Nacht nach Hause, wo ich um 3Uhr tot ins Bett gefallen bin! Nur um um 8Uhr wiederaufzustehen, da wir alle ins Theater gegangen sind!




Beim Spanier



Das hatte ich an
Kleid -H&M; Mantel, Pillbox -Vintage,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Eure Nachricht! Allerliebste Grüße...