Donnerstag, 7. Januar 2010

Honeymoon - Bali & Singapur

Nach langem Hin und Her, ganz vielen Überlegungen und nochmals ganz vielen Berechnungen haben Mr. Pink und ich dann endlich vorgestern die Hochzeitsreise gebucht. Unser Ziel habe ich euch ja hier schon mitgeteilt.
Letzte Woche waren wir dann in 2 Reisebüros, das erste hat uns gleich wieder weggeschickt, sie müssten sich da erstmal informieren (toll?!). Beim 2. dachten wir auch schon, das kann nicht werden. Der Mann mit dem Vokuhila war sehr ruhig und Mr. Pink und ich schauten uns nur hilfesuchend nach einem Fluchtweg an... Aber plötzlich legte er richtig los! Er erzählte von seinen vielen Asien Reisen nach Kambodscha, Vietnam und wir sahen uns schon die nächsten Urlaube allesamt in Asien verbringen!
Aber da fast überall in Asien im September Regenzeit ist und dieses traumhafte Bild vom Mond überm Meer von Bali in meine Netzhaut eingebrannt hatte, war Bali the one and only ;-)
Es stellte sich nur noch die Frage, welches Hotel wir buchen sollten...
Ach ja, und es gab noch diese winzig kleine Diskussion über unseren späteren Familiennamen... Schlussendlich behält er seinen und ich habe einen Doppelnamen!

Ich wollte unbedingt ein halboffenes Bad in einem Bungalow, bloß kein Hotelzimmer!!! Und das alles in Permuteran im Nord-Osten Balis, wo kaum Tourismus ist! Entschieden haben wir uns dann für -Trommelwirbel ;-)
ein ca. 400 qm großes Grundstück nur für uns beide mit eigenem, privaten Pool (Größe variiert je nach Villa, die meisten sind ca. 8 m x 5 m). Ein separater Umkleideraum und meine heißgeliebte Außendusche!!! Zudem noch ein Daybed von dem wir dann den Mond ansehen können...



Dort verbringen wir 8 Nächte, dann geht es für 2 weitere Nächte nochmal runter ins touristische Legian (Hintergrund war, dass wir 4h vom Flughafen in den Norden brauchen und es nachts keinen Transport zum Flughafen gibt, hätten deshalb nur abends zurück fliegen können...) Dort haben wir nochmal einen kleinen, aber feinen Bungalow und eben dann doch nochmal mehr Trubel. Das ist aber noch nicht das Beste, nein....
Das allerbeste ist, dass wir noch 2 Nächte in Singapur verbringen!!! Ich bin soooo aufgeregt und plane jetzt schon, was wir alles machen!!!

1 Kommentar:

Danke für Eure Nachricht! Allerliebste Grüße...