Samstag, 12. Februar 2011

Messe Essen

Ich komme gerade von der Messe in Essen. Es war ziemlich voll, aber sooo schön. Es gab einige Stände, die wirklich traumhafte Shabby-Deko verkauft haben.

Vorallem in der Gartenabteilung gab es einen Antiquitäten-Händler. Bei ihm hätte ich wirklich ein Vermögen ausgeben können. Ein traumhafter Paravent aus Metall, geziert von Rosen. Wunderschöne nostalgische Bänke, alte Zäune, Schilder... Ein wahres Paradies. Am meißten hat es mir aber ein antiker Kinderwagen angetan. Er war creme und ganz verschlissen. Das Stoh schaute schon heraus und die riesigen Räder waren ganz verrostet. Aber der Porzellangriff verströmte noch den Glanz der vergangenen Zeiten. Er ließ noch erahnen wie wunderschön und edel der Wagen einmal war. Und obwohl er im Grunde völlig ruiniert war, hatte er immernoch etwas Magisches an sich.
Leider habe ich mich nicht getraut nach dem Preis zu fragen... Er kostete bestimmt ein kleines Vermögen! Zudem hatte ich riesige Angst, dass er den Umzug nicht überstehen würde. Und das wäre wirklich zu schade gewesen!


Ich werde nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dort hin fahren. Und dann auch ein paar Dinge mitnehmen. Und vielleicht treffe ich dann auch den alten Kinderwagen wieder.

Bis bald, allerliebste Grüße, Eure Pink.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Eure Nachricht! Allerliebste Grüße...