Dienstag, 1. November 2011

Happy Halloween!

Das erste Mal in meinem Leben musste ich Halloween arbeiten. Regulär bin ich an diesem Tag zu Hause und schaue meine Lieblings-Horrorfilme und Kinder-Grusel-Filme (Ja, ich liebe diese ganzen Disney Gruselfilme und fühle mich dann als sei ich wieder 12 Jahre alt...) Oder bin auf Halloween Feiern bzw. der Geburtstagsfeier meiner Freundin, die hat nämlich heute Geburtstag... Happy Birthday, Maus!

Stattdem üblichen Programm war ich dann den ganzen Tag im Büro und bin um 16Uhr noch spontan zum "Holländer" gefahren mit Mr. Pink, wo ich die perfekten Nachttischlampen gefunden habe und die schönsten Smaland-Löwen-Wappen-Tischläufer der Welt... Bilder gibt es aber erst, wenn die Kamera geladen ist.


Umso schöner war es aber in der 1h, die ich dann zwischen Geburtstag und Heimkehr, in der ich meinen Halloween Kürbis angezündet habe und einen noch köstlicheren verspeisen durfte... Zudem schien die ganze Stadt auf den Beinen zu sein. Es klingelte pausenlos und die Kinder sammelten Süßigkeiten und sagten lustige Gedichte auf...
Ich freue mich schon auf St. Martin :-)








Eines meiner liebsten Gedichte... Passend zu Halloween...

Der Werwolf
Ein Werwolf eines Nachts entwich
von Weib und Kind und sich begab
an eines Dorfschullehrers Grab
und bat ihn: Bitte, beuge mich!

Der Dorfschulmeister stieg hinauf
auf seines Blechschilds Messingknauf
und sprach zum Wolf, der seine Pfoten
geduldig kreuzte vor dem Toten:

,Der Werwolf' - sprach der gute Mann,
,der Weswolfs, Genitiv sodann,
,dem Wemwolf, Dativ, wie man's nennt,
,den Wenwolf, - damit hat's ein End'.'

Dem Werwolf schmeichelten die Fälle,
er rollte seine Augebälle.
Indessen, bat er, füge doch
zur Einzahl auch die Mehrzahl noch!

Der Dorfschulmeister aber mußte
gestehn, daß er von ihr nichts wußte.
Zwar Wölfe gäb's in großer Schar,
doch ,Wer' gäb's nur im Singular.

Der Wolf erhob sich tränenblind -
er hatte ja doch Weib und Kind!!
Doch da er kein Gelehrter eben,
so schied er dankend und ergeben.

von Christian Morgenstern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Eure Nachricht! Allerliebste Grüße...